Capo Pecora (Transition large)

Veränderungsprozesse

Ob man es möchte oder nicht – Veränderungen wird es immer geben! Man kann sich jedoch darauf vorbereiten und diese Veränderungen nach und nach als Teil des eigenen Lebens und beruflichen Werdegangs annehmen. Veränderungen können motivieren und anregen, sie können aber auch beängstigen, blockieren und Unbehagen auslösen.

So wie die Nacht nicht ganz plötzlich zum Tag wird, gehen auch Veränderungen nicht in einem einzigen grossen Schritt vor sich: Veränderung ist ein in sich wachsender, iterativer Prozess, der in unterschiedlichen Phasen abläuft. Jede dieser Sequenzen ist von einer grossen Bandbreite von Emotionen geprägt, die zuweilen mit starker Verunsicherung einhergehen können.

Besonders in grossen Unternehmen können sich Veränderungsprozesse mit unerwartetem Tempo entwickeln und sich über nicht vorhersehbare Zeiträume erstrecken. Jede erfolgreiche Führungskraft hat gelernt, Veränderungen zu erkennen, zu bewältigen und sogar zur Stärkung des Unternehmens zu nutzen. In der Natur gibt es Jahreszeiten und Epochen, Zeiten des Wachstums und der Veränderung.

Indem Sie Ihren Gedanken, Zweifeln, Wünschen und Hoffnungen Gehör und Beachtung schenken und ihnen eine Stimme geben, können Phasen der Veränderung Ihr Leben bereichern und eine erfreuliche Erfahrung darstellen. Bei der Erkundung von bisher unbekanntem Neuland, möchten Sie möglicherweise von einem zuverlässigen Begleiter profitieren, der Ihnen als Orientierungshilfe zur Seite steht, Ihre vorgefassten Meinungen konstruktiv in Frage stellt und Ihnen mit einer pragmatischen und objektiveren Sicht bei der Analyse der Situation hilft.

Durch den Aufbau einer stabilen und verlässlichen Beziehung mit Führungskräften, die sich in Veränderungsprozessen befinden, rege ich zu kreativen Ideen an und unterstütze beim Finden von passenden Lösungen. Durch sorgfältiges, verständnisvolles Zuhören, Fragen und Reflektieren, helfe ich Führungspersonen, sich ihrer eigenen Situation bewusster zu werden und so sich und ihr Unternehmen besser durch den Veränderungsprozess zu führen.